Holz

Holz als Bau- und Ausstattungsmaterial erfreut sich einer konstanten Popularität. Es ist natürlich, ästhetisch und - richtig ausgewählt und gepflegt – auch sehr beständig. Die exotischen Holzarten, die auf dem polnischem Markt erst seit ein paar Jahren erhältlich sind, gewinnen mit der Zeit immer mehr Liebhabern. Projektanten, Architekten und Kunden können aus sehr vielen Holzarten auswählen um den Räumen einen individuellen und ausgesuchten Charakter zu verleihen. Auf dem Markt sind Holzböden, Furniere und Bauhölzer aus exotischen Holzarten aufgetaucht, die nicht nur eine originelle Schönheit sondern auch andere physikalische Eigenschaften als Heimholz, bieten.

Sichern Sie sich ein natürlich komfortables Prestige.

Unsere Produkte, die Ihre Wünsche und die von uns angebotene Qualität wiederspiegeln, werden ausschließlich aus dem exklusivem Rohstoff – Holz – hergestellt.
Von dessen Prestige müssen wir keinen Mensch überzeugen.

Die Vorteile, die Holz als natürliches Material bietet sind:
  • Wärme: die den Räumen verliehen wird
  • Schönheit: die die anspruchsvollsten Kunden zufriedenstellt.
  • Beständigkeit: die von keinem anderem Material geboten wird.
  • Ruhe: die besten Schalldämmungseigenschaften.
  • Wirtschaftlichkeit: Wärmeisolierungseigenschaften.
  • Gesundheit: natürliche Regulation der Luftfeuchtigkeit durch hygroskopische Eigenschaften.
  • Ökologie: Umweltfreundlichkeit.
  • Komfort: und Bequemlichkeit bei der Benutzung.
  • Sicherheit und Vertrauen: seit Jahrhunderten.
  • Vielfalt: viele Arten der heimischer und exotischer Hölzer.

Exotisch und ökologisch
Entsprechend der Bedürfnisse für gemeinsame Umweltschutzunterstützung bieten wir unseren Kunden auch Holz mit FSC-Zertifikat. Dieses Zertifikat erhalten nur Hölzer, die aus legalen und verantwortungsvollen Waldwirtschaften stammen, die durch umweltfreundliche Bewirtschaftung der Holzvorräte den negativen Einfluss auf die Umwelt minimalisieren.
Zu den Holzsortimenten, die mit FSC-Zeichen zertifiziert sind, gehören unter anderen exotisches Meranti- und heimliches Kieferholz.
Wir fühlen uns verantwortlich für eine bessere Zukunft zu sorgen und wollen gemeinsam das ökologische Bewusstsein aufbauen.

Nutzen Sie die natürliche Vielfalt

Meranti

Herkunft:
Süd- und Südostasien
Technische Charakteristik:
Gewicht getrocknet bei 12 % (kg / m3) Mittelwert - 560 kg/m3

Eine relativ günstige Holzart von den Laubhölzern, die in Indonesien, Malaysia und den Philippinen in Plantagen gezogen wird. Die Holzprodukte aus Meranti werden manchmal von den Herstellern als „Mahagoni-Produkte“ bezeichnet. Das Holz ist vom Aussehen tatsächlich Mahagoni ähnlich, aber seine Eigenschaften und technischen Daten sind schwächer. Nach Polen werden verschiedene Qualitätsklassen von Meranti importiert (die Qualität hängt vom Gewicht des Holzes ab, welches im Bereich von 390 bis 880 kg/m3 liegt). Eine Holzqualität die ähnlich wie Kiefer ist, erreicht Meranti erst bei einem Gewicht von über 450 kg/m3.

Sapelli

Herkunft:
West-, Ost und Zentralafrika
Technische Charakteristik:
Gewicht getrocknet bei 12 % (kg / m3) Mittelwert - 680 kg/m3

Sapelli ist eine afrikanische Art von Mahagoni. Dank seiner warmen rot-braunen Farbe und seiner besonderen Eigenschaften, wird diese Holzart immer öfter von Projektanten als exklusive Raumausstattung genutzt.

Lärche

Herkunft:
Nord-, Ost Europe und Nordostasien
Technische Charakteristik:
Gewicht getrocknet bei 12 % (kg / m3) Mittelwert - 570 kg/m3

Eine der besten und beständigsten Bauholzarten unter den Nadelhölzern. Eignet sich perfekt für den Fenster- und Türenbau. Das Lärchenholz zeichnet sich durch seinen hohen Wasserwiderstand aus – auch bei sehr hoher Feuchtigkeit bleibt das Holz formstabil und unterliegt keiner bakteriellen Zersetzung. Die Lärche ist eine seltene Holzart und deswegen ist sie auch relativ teuer.

Kiefer

Herkunft:
Polen
Technische Charakteristik:
Gewicht getrocknet bei 12 % (kg / m3) Mittelwert - 520 kg/m3

Kiefer ist ein Hauptrohstoff für die Herstellung von Fenstern und für den Bau von verschiedenen Holzkonstruktionen. Das Kieferholz eignet sich perfekt für solche Prodktionen, weil es einerseits relativ dauerhaft und widerstandsfähig und anderseits elastisch und leicht in der Bearbeitung ist. Den Widerstand gegen Feuchtigkeit kann man als mindestens ausreichend bezeichnen (dank des hohen Harzinhaltes). Außerdem lässt sich Kieferholz leicht imprägnieren und mit Farben und Lacken behandeln.

Amerikanische Eiche

Herkunft:
Europäische Union
Technische Charakteristik:
Gewicht getrocknet bei 12 % (kg / m3) Mittelwert - 770 kg/m3

Eichenholz ist einer der besten Baurohstoffe unter den heimischen Laubhölzern. Es ist besser als Kiefernholz und sogar als Lärchenholz. Das Eichenholz ist hart, sehr widerstandsfähig und verschleißfest. Diese Holzart ist sehr dauerhaft und beständig gegen Feuchtigkeitsschwankungen (bei hoher Feuchtigkeit verformt es sich nur leicht).